Der Kreuzweg von Breitbrunn

Veranstaltungen

Winterwanderung oder Jahresabschlusswanderung „Große Kreuzwegrunde Breitbrunn“, Länge 6 km

Winterwanderung oder Jahresabschlusswanderung „Große Kreuzwegrunde Breitbrunn“, Länge 6 km
Diese geführte Winterwanderung zwischen den Feiertagen verspricht Kultur und Bewegung an frischer Luft. Sollte die Wetterlage es ermöglichen, so treffen wir uns um 9.30 h in der Ortsmitte von Breitbrunn am Denkmal.
In Kooperation mit dem Haßbergverein Breitbrunn-Lussberg und dem Frankenbund, Gruppe Bamberg, gehen wir gemeinsam den Wanderweg mit dem Zeichen „Kreuz“. Die große Kreuzwegrunde verbindet die neu geschaffenen Sandstein-Kreuzwegstationen (Länge 1 km) mit alten Flurkreuzen und dem Fluraltar am Rennweg. Sie führt durch die reizvolle und hügelige Landschaft der „heiligen Länder“ um Breitbrunn und zeigt dazwischen immer wieder Ausblicke in die Ferne. Der Rundgang endet gegen 12.30 h wieder mitten im Ort bei der St.-Matthäuskirche an der Mariengrotte (auch Lourdes-Grotte genannt), erbaut aus Dankbarkeit von den heimgekehrten Soldaten aus dem Weltkrieg 1914-1918.

Kostenfrei
Treffpunkt: Dorfmitte am Kriegerdenkmal
Samstag, den 29.12.18, 9.30 h bis ca. 12.30 h


Geistlicher Kreuzweg am Karfreitag

Am Karfreitag findet um 10:00 Uhr ein geistlicher Kreuzweg bei jedem Wetter statt.